Angeln



Achtung: Ab 01.08.2017 ausschließlich Angeln für Hausgäste vom Ferienhof Bauer. Kein Angeln für "Externe".

Der Forellensee Kreuzkamp ist seit über 30 Jahren als Angelsee bekannt und liegt in einer reizvollen Gegend zwischen
Lübeck und der Lübecker Bucht/Ostsee.
Er ist ein ehemaliger Baggersee mit Angelbetrieb samt Fischbesatz, der sich nun als traumhaft schöner und idyllischer (Natur-)See zeigt, in dem seit Jahren nicht mehr besetzt wurde.

Angelstrecke am Forellensee
Blick auf die Uferfläche vom Ferienhof Bauer.

Zu dem Naturbestand an verschiedenen Fischarten wird nicht mehr zusätzlich besetzt. Das macht das Angeln zu einer natürlichen Herausforderung. Die Haus- bzw. Pensionsgäste vom Ferienhof Bauer haben jederzeit Zugang zur Angelstrecke und nutzen dies auch zum Baden. Der größere Uferteil auf der gegenüberliegenden Seite gehört zum Naturschutzgebiet, ist nicht beangelbar und nicht öffentlich. "Unser" Teil des Sees gehört ebenfalls zum Naturschutzgebiet, aber es liegt eine Sondererlaubnis vor.
Am See befinden sich mehrere Hütten zum Unterstellen. Die beangelbare Uferstrecke beträgt ca. 200m.

Junge mit Karpfen Große Steganlage Angler auf kleinem Steg


Gesamtgröße: ca 13ha
Tiefen: zwischen 2m und 7m
Fischarten: Karpfen, Aal, Barsch, Schlei, Zander, Forelle(?)
Preis: 5€ pro Person/Tag. Kinder (bis 12 Jahre) 2,50€.
Maximal 3 Ruten pro Person (entsprechend dem Landesfischereigesetz).
Wir bitten Sie darum, das Angeln vorab anzumelden.

Achtung: Ab 01.08.2017 ausschließlich Angeln für Hausgäste vom Ferienhof Bauer. Kein Angeln für "Externe".

Abendstimmung beim Angeln


Sonstige Informationen:
  • Ideal für einen Angelurlaub.
  • Grillen am See möglich.
  • Einfache Sanitäranlagen vorhanden.
  • Zelten nach Absprache.
  • Top Wasserqualität! z.B. Flusskrebse vorhanden
  • Kein Verkauf von Angelzubehör und Ködern.
  • Müll selbst entsorgen.
  • Kein Schlachtplatz vor Ort.
  • Einen Steg gibt es am Ufer nicht mehr.

Die Uferstrecke aus der Luft


Eine Besonderheit: Angeln im Naturschutzgebiet
  • Der Forellensee Kreuzkamp gehört zum Naturschutzgebiet.
  • Angeln ist weiterhin erlaubt.
  • Insel von 1. März bis 31. August nicht begehbar. Sonst nach Absprache.
  • Anfüttern nicht erlaubt.


Ein paar Fotos von (Karpfen-)Fängen: